Verbraucherbildung

Neutrale und qualitätsorientierte Angebote zu aktuellen Verbraucherfragen.

Seit 2022 ist die vhs Penzberg anerkannter Stützpunkt für Verbraucherbildung. Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) unterstützt mit dem Förderschwerpunkt Einrichtungen der Erwachsenenbildung in Bayern, verbraucherbildende Angebote anzubieten. Sie vermitteln Wissen rund um den Konsumalltag in enger Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Bayern e.V., dem VerbraucherService Bayern im KDFB e.V. sowie weiteren Kooperationspartnern vor Ort.

Mit der Anerkennung verpflichten sich die Volkshochschulen zur Einhaltung der Qualitätskriterien für das Siegel Verbraucherbildung Bayern. Das Qualitätssiegel steht für neutrale, produkt- und anbieterunabhängige Bildungsangebote für Verbraucherinnen und Verbraucher. Die Kursleitenden sind erfahrene Expertinnen und Experten der jeweiligen Fachgebiete, anerkannte Referentinnen und Referenten für Verbraucherbildung, Mitarbeitende der Verbraucherzentrale Bayern e.V. und des VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.

Nachhaltige Geld- und Kapitalanlage Greenwashing oder sinnvoll?

Nachhaltigkeit in der Geldanlage - Kapitalanlage mit gutem Gewissen?
Themen des Abends sind: Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Geldanlage, und welche Begriffe sollte man kennen? Welchen Stellenwert hat Nachhaltigkeit in der Anlage-Vermögensberatung? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die private Anlageentscheidung? Welche Chancen, Risiken und Grenzen bietet die nachhaltige Geldanlage? Was bedeutet "Green-Washing" in der Geldanlage? Wie erkenne ich unseriöse Angebote? Allgemeine und nachhaltige Anlagegrundsätze in der aktuellen Niedrig-Zins-Inflations-Welt.

Ihr Dozent Arthur Wilm:
Referent, zertifizierter Coach und "anerkannter Trainer Verbraucherbildung Bayern in Finanzen und Versicherungen". Arthur Wilm (Jg. 1957) war bis zu seinem Renteneintritt Anfang 2021 über 40 Jahren in der Finanzbranche als Vertriebler, Berater und Führungskraft beschäftigt. Seit einigen Jahren ist er Verfasser einer produkt- und anbieterunabhängigen Kolumne zu Finanz- und Wirtschaftsthemen. Seit Oktober 2021 ist er zudem anerkannter Trainer Verbraucherbildung in Finanzen und Versicherungen im Rahmen der Initiative Verbraucherbildung des Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 103-250O

Beginn: Fr., 12.04.2024, 19:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Onlinekurs

Gebühr: 5,00 €


Datum
12.04.2024
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Onlinekurs




VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr