Kultur & Gestalten
Kultur und Gestalten / Kursdetails

Literaten in der Sommerfrische: Ein Abend mit Kulturgeschichte(n) und Anekdoten mit Informationen zur gleichnahmigen Sommerreise

Zu Gast an diesem Abend haben wir das Erzählerpaar Wilma Pfeiffer und Walter "Muck" Stelzle.
Sie berichten von den Schriftstellern, Künstlern und weiteren prominenten Gästen der Habsburger Monarchie, die die Gegend von Rax und Semmering als Sommerfrische entdeckten und populär machten.
Ein Abend mit Kulturgeschichte(n), mit vielen Anekdoten und Humor, der auch Lust machen soll auf die große Sommerreise "Spazierenschwimmen" vom 11. bis 18. Juni 2022 zur Rax und auf den Semmering.

Arthur Schnitzler lernte in Payerbach an der Rax das Radfahren, um schneller von einem Rendezvous zum anderen zu kommen. Siegmund Freud stieg fast täglich auf die Rax und entdeckte dabei die Grundlagen der Psychoanalyse. Peter Altenberg schnorrte sich durch die legendären Hotels Thalhof und Panhans. Felix Salten schrieb obskure, später berühmte Bücher, um seine ständigen hohen Verluste beim Kartenspiel auszugleichen. Franz Werfel arbeitete unter Aufsicht und durfte täglich nur einen Spaziergang machen. Seine Frau, Alma Mahler-Werfel, brauchte viel Geld. Mit "Spazierenschwimmen" gab Robert Musil das Motto der Künstler-Sommerfrische vor: aus der Muße neue Kraft und neue Ideen zu gewinnen.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 1404PZG

Beginn: Mo., 25.04.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Rathauspassage, Raum 02

Gebühr: 0,00 €

Rathauspassage, Raum 02
Karlstraße 23
82377 Penzberg

Datum
25.04.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Karlstraße 23, Rathauspassage, Raum 02




VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr