Gesellschaft, Politik & Leben

Frauen in der Philosophie (2) Edith Stein: Die philosophische Begründung der menschlichen Existenz

Philosophie Edith Stein (1891–1942) ist eine der wichtigsten Persönlichkeiten des zwanzigsten Jahrhunderts. Ursprünglich von jüdischer Herkunft, konvertiert sie zum Christentum und tritt in den Karmeliterorden ein. Als hervorragende Philosophin entwickelt sie ein modernes Verständnis der Person und des menschlichen Daseins. Im Jahr 1942 wird sie in Auschwitz ermordet, im Jahr 1998 von Papst Johannes Paul II. heiliggesprochen.

Damit wir Ihnen den Link rechtzeitig zusenden können, bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn (Wochenendkurse spätestens Freitag, 12 Uhr). Spätere Anmeldungen bitte telefonisch unter 08856 3615.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 1277PZG

Beginn: Mi., 23.03.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Online

Gebühr: 5,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
23.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Online




VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr