Kurssuche
/ Kursdetails

Was tun mit dem Riester-Vertrag

Zwanzig Jahre nach ihrer Einführung steht die Riester-Rente vor dem Aus. Zu teuer, zu renditeschwach und ineffizient, das sind die Kritikpunkte. Was also tun mit dem bestehenden Riester-Vertrag? Im Koalitionsvertrag wurde 2021 der Bestandsschutz für bestehende Riester-Verträge ausdrücklich zugesichert, daher müssen sich Altersvorsorgesparer um die zukünftige Förderung ihrer Verträge wohl erstmal keine Sorgen machen. Eine regelmäßige kritische Überprüfung des Riester-Vertrages hinsichtlich Kosten, Rendite und Rentenhöhe ist dennoch sinnvoll. Die möglichen Optionen sind: Weitersparen, stoppen, Anbieter wechseln oder sogar kündigen.

Diese und weitere Fragen klärt der Vortrag von Susanne Gelbmann, Beratungsstellenleiterin, Diplom Ökonomin und Versicherungs- und Altersvorsorgeberaterin beim VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.
Mit Zeit für Ihre Fragen!

Damit wir Ihnen den Link rechtzeitig zusenden können, bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn (Wochenendkurse spätestens Freitag, 12 Uhr). Spätere Anmeldungen bitte telefonisch unter 08856 3615.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 103-255

Beginn: Do., 25.04.2024, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Onlinekurs

Gebühr: 5,00 €


Datum
25.04.2024
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Onlinekurs




VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr