Kurssuche
/ Kursdetails

Stark im Ehrenamt: Grenzen setzen. Für andere da sein, ohne sich selbst zu verlieren

Die eigenen Grenzen zu erkennen und diese auch zu verteidigen ist ein Grundpfeiler einer aktiven Lebensgestaltung. Dies gilt im Ehrenamt ebenso wie im Alltag und Beruf. Anderen zu helfen, ohne sich dabei selbst zu überfordern, ist eine wichtige Grundlage für ein erfüllendes Engagement. In diesem Seminar lernen Sie durch praktische Übungen, sich selbst abzugrenzen, ohne dabei die eigene Aufgabe aus den Augen zu verlieren ebenso wie "nein" zu sagen wenn notwendig. Nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand, es lohnt sich!

Referentin: Nikola Richter, Kommunikationstrainerin und Beraterin

Der Kurs wird von der Koordinierungsstelle Bürgerengagement des Landkreises Weilheim-Schongau bezahlt und ist für Ehrenamtliche aus dem Landkreis Weilheim-Schongau kostenfrei. Eine Anmeldung bei der vhs Penzberg ist erforderlich.
Eine Kooperation der vhs Penzberg mit der Koordinierungsstelle Bürgerengagement des Landkreises Weilheim-Schongau.

Ehrenamt hat im Landkreis Weilheim-Schongau eine große Bedeutung. Die Koordinierungsstelle Bürgerengagement des Landkreises bietet deshalb kostenfreie Fortbildungen zu aktuellen Themen rund ums Thema Ehrenamt an. Die Fortbildungen werden von der Koordinierungsstelle Bürgerengagement bezahlt. Telefon: 0881-681-1519, E-Mai: ehrenamt@lra-wm.bayern.de

Anmeldeschluss: Freitag, der 10.05.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 102-600

Beginn: Mi., 15.05.2024, 17:30 - 20:30 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Bürgerbahnhof Penzberg

Gebühr: 0,00 € / Anmeldung erforderlich


Datum
15.05.2024
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
Philippstr. 32, Bürgerbahnhof Penzberg




VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr