Kurssuche
/ Kursdetails

Eine Epoche - ein Bild: Hieronymus Bosch "Der Garten der Lüste"

Neu: Drei für zwei - Sie buchen alle drei Vorträge H5000PZG, H5001PZG und H5002PZG, zahlen aber nur zwei. Bitte bei der Anmeldung angeben.

Der Garten der Lüste darf als eines der rätselhaftesten Gemälde, sein niederländischer Schöpfer Hieronymus Bosch (um 1450 - 1516) als einer der geheimnisumwittertsten Maler der europäischen Kunstgeschichte gelten. Seine seltsamen, unwirklichen Wesen, die seine Szenarien in der Übergangsphase von Mittelalter zu früher Neuzeit bevölkern, ziehen den Betrachter auch heute noch in ihren Bann und sorgen für Verwirrung und Ratlosigkeit. Einen Blick in das Leben Boschs zu werfen und das Gemälde einer näheren Betrachtung zu unterziehen ist das Anliegen dieses Vortrags!

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 5000PZG

Beginn: Mi., 18.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Rathauspassage, Raum 03 (EDV-Raum)

Gebühr: 12,00 € / Anmeldung erforderlich

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen


VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr