Kurssuche
/ Kursdetails

Alpengletscher im Klimawandel - eine Hommage Im Rahmen von Klimafrühling Oberland

ACHTUNG: KARTENVERKAUF NUR NOCH ÜBER DIE ABENDKASSE!
AB FREITAG, 26.04. 12.00 Uhr kein VVK mehr über die vhs.

Seit seiner Kindheit ist der Bergfotograf Bernd Ritschel den Gletschern der Alpen tief verbunden. Bereits im Alter von 13 Jahren führten ihn erste Hochtouren auf die Drei-tausender Tirols. Seit seinem 16 Lebensjahr ist er voller Leidenschaft in den steilen Eiswänden und auf den großen, vergletscherten Gipfeln der Alpen unterwegs. Jetzt scheint all das, was ihm so ans Herz gewachsen ist, binnen weniger Jahrzehnte zu verschwinden. Viele Routen die er und seine Freunde noch vor wenigen Jahren klettern konnten haben sich bereits in Form von trüb braunem Schmelzwasser "verabschiedet". Schnell wurde ihm klar: es ist allerhöchste Zeit, um das was von den Gletschern noch übrig ist in emotionalen, dramatischen aber auch faszinierend schönen Bildern festzuhalten. Bernd Ritschel ist es eine Herzensangelegenheit die Menschen mit seinen Bildern zu berühren, sie zu begeistern, sie mitzunehmen in eine Welt von abstrakter Schönheit und sie so auch zum Schutz der Bergwelt zu bewegen.

In seinem Vortrag "Alpengletscher - eine Hommage" ist es ihm eine Herzensangelegenheit, die kraftvollsten Plätze alpiner Gletscher und ihrer darüber liegenden Gipfel zu allen Jahreszeiten und in möglichst eindrucksvollen Stimmungen zu zeigen. Um dieses Ziel zu erreichen, besuchte Bernd Ritschel innerhalb der letzten vier Jahre über 60 der größten und wildesten Alpengletscher. Er folgte ihrem Strom mit der Kamera, bestieg aussichtsreiche Gipfel über ihnen, seilte sich ab in Gletscherspalten und Gletschermühlen, beging lange Eistunnel und wagte sich in riesige Gletschertore. Natur pur. Authentisch und stark.
Ein weiterer Schwerpunkt im Vortrag sind natürlich Touren zu den schönsten Gletschern der Alpen. Wanderungen zu einmaligen Aussichtsplätzen werden ebenso beschrieben wie abwechslungsreiche Hüttentouren und spannende Hochtouren.
Viele humorvolle und oft auch sehr persönliche Geschichten runden diesen spannenden Vortrag ab.
Ein Abend im Rahmen von Klimafrühling Oberland.
Eine Veranstaltung von: vhs Penzberg, Deutschem Alpenverein (Sektion Neuland, Sektion Tutzing).

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 104-113

Beginn: Sa., 27.04.2024, 19:30 - 21:30 Uhr

Dauer: 1 Abend

Kursort: Stadthalle Penzberg

Gebühr: 10,00 € / Kartenvorverkauf über die VHS sowie Abendkasse.
Ermäßigt 7,- Euro (Schüler, Studenten, FSJ, FÖJ, Menschen mit Behinderung)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
27.04.2024
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Stadthalle Penzberg


Info:

ACHTUNG: KARTENVERKAUF NUR NOCH ÜBER DIE ABENDKASSE!
AB FREITAG, 26.04. 12.00 Uhr kein VVK mehr über die vhs.



VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr