Gesellschaft, Politik & Leben
/ Kursdetails

Naturkundliche Exkursion: Das Breitfilz in Penzberg

Die meisten Moore in unserer Region sind eine Folge der eiszeitlichen Gletschervorstöße der Würm-Kaltzeit. Das Breitfilz in Penzberg ist hier besonders spannend, denn es ist eines der wenigen Hochmoore im Alpenvorland mit einem intakten Moorkern, selbst wenn im Randbereich Gräben das Moor beeinträchtigen. Auf unserer 2-stündigen Tour lernen wir die Entstehungsbedingungen von Nieder- und Hochmooren sowie die dort vorkommenden hochspezialisierten Pflanzenarten kennen. Auf unserer Tour kommen wir auch an dem nordöstlich gelegenen Teil des Moores vorbei, der von der Stadt Penzberg vor 5 Jahren renaturiert wurde. Für die Exkursion sind Gummistiefel obligatorisch.

Die Exkursion findet bei fast jedem Wetter statt (außer Starkregen, Sturm und Gewitter).
Die Veranstaltung wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 1324PZG

Beginn: Fr., 06.05.2022, 14:00 - 15:30 Uhr

Dauer: 1 Nachmittag

Kursort: Treffpunkt: Bahnhof Penzberg, DB-Infoschalter

Gebühr: 5,00 € (Anmeldung erforderlich)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
06.05.2022
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Bahnhof Penzberg, DB-Infoschalter




VHS Penzberg e.V.

Friedrich-Ebert-Str. 9a (Rathauspassage) | 82377 Penzberg 
Tel: 08856 36 15
Fax: 08856 9323 88 
E-Mail: info@vhs-penzberg.de

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 9:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr